Tagebuch VW BUS T3

 


  • Oktober 2019

– Neue Akkus Start und Wohnraum


  • März 2020

– Grobreinigung Außen und Motorraum
– Carambadusche Luftschlauch gefunden und montiert Steckverbindung Spule neu
– Bestandsaufnahme
– Startbatterie laden (Wohnraum abgeklemmt)

– 19.03.2020 Motorstart (Oilstand ist perfekt Zusatsöilkühler verliert aber Oil)
– KEILRIEMEN Lichtmaschine schlägt muss erneuert bzw eingestellt werden. Das ist das störende      Geräusch



  • April 2020

  • Fehlersuche Anlasser


    Das ist auf keinen Fall richtig!

    Natürlich beide abgeschnitten

    Dritte „Hand“ zum löten

    was zusammen gehört soll immer zusammen bleiben

    und alles wieder dran

    Nicht so viel Platz zum löten

    Ölkühler tropft der muß zum Doc.



    ByPass bis zur Reparatur

    Ob das überhaupt der richtige Keilriemen ist. Er ist nicht nur zu lose sondern auch noch verdreht. Stimmt die Breite….

    Das hört sich schon besser an,wenn die Lichtmaschine jetzt noch die Batterie läd…


2 Replies to “Tagebuch VW BUS T3”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.